Jalousien reinigen wie die Profis – Tipps von der Büroreinigung

Wir von der Büroreinigung zeigen Ihnen wie man Jalousien richtig reinigt und pflegt

In diesem Artikel wollen wir euch einfache Lösungen geben wie Sie Ihre Jalousien und Lamellen richtig reinigen. Diese kann mit den richtigen Tricks schnell und unkompliziert von statten gehen. Von neuen Hilfsmitteln hin zu altbewährten Strategien. Wir gehen der Sache auf den Grund!

Je nach Material können verschiedene Reinigungsmittel die besten Ergebnis-se erzielen

Für Lamellen aus Alu eignen sich zum Streifenfreien wischen Glasreiniger. Der Lappen sollte mit lauwarmen Wasser befeuchtet und auch regelmäßig ausgewaschen werden. Sie können hartnäckigen Schmutz mit einfachen Spülmittel oder einem Glasreiniger für Metalllamellen entfernen.

Wenn die Alu-Jalousien lange nicht gereinigt wurden, kann es notwendig sein, den Schmutz vorher einzuweichen. Hierzu eignet sich ein einfaches Wasserbad mit Spülmittel und lauwarmen Wasser. So können Sie hartnäckige Verschmutzungen lösen und sparen einiges an Kraft und Energie. Die Jalousien sind meist durch wenige Schrauben aufgehängt. Diese sind zumeist leicht lösbar und die Sonnenblenden somit einfach abzunehmen. Legen Sie diese abgenommenen Jalousien anschließend in das vorbereitete Wasserbad und weichen Sie diese etwa eine halbe Stunde ein. Nach einiger Zeit lässt sich die Verschmutzung größtenteils abspülen oder leicht abwischen.

Zum Trocknen eignet sich entweder die Badewanne oder sie befestigen die Jalousien wieder am Fenster und lassen sie an einem schönen Tag dort trocknen.

Spezielle Reinigungsgeräte

Moderne Hilfsgeräte ermöglichen das gleichzeitige Reinigen mehrerer Lamellen. Hierzu werden die Jalousien in waagrechte Stellung gebracht, um besser gereinigt werden zu können. Praktische Helfer finden Sie hier.

Lamellen aus Holz reinigen

 

Lamellen aus Holz können sehr empfindlich sein. Verwenden Sie daher idealerweise nur leicht feuchte Lappen und spezielle Holzreinigungsmittel. Die Lappen dürfen keinesfalls zu feucht sein, da sonst die Gefahr besteht, dass sich die Lamellen verziehen. Oftmals ist der Staubsauger mit bestimmten Aufsätzen, welche Sie hier finden, die beste Lösung.

Besonders für den Innenraum eignen sich spezielle Handschuhe zum Reinigen der Lamellen. Baumwollhandschuhe können hier günstig erworben werden. Sie nehmen den Staub leicht auf und Sie können diese anschließend in der Waschmaschine ganz leicht reinigen.

 

Call Now Button